Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht


EDITORIAL

01.02.2017

Guten Tag,

wir möchten Ihnen heute zwei neue SIGMA Referenzfotografen vorstellen, die sich auch bei den aktuell ungemütlichen Wetterbedingungen nach draußen wagen und faszinierende Bilder schaffen. Fabio Antenore und Harald Kröher verlassen sich hierbei speziell auf die neuen Weitwinkelobjektive der ART Serie. In unserem Fototipp von Ines Mondon und Mark Ford erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, wenn Sie bei Schnee und Eis fotografisch unterwegs sind. Falls es für das nächste Shooting noch an Objektiven fehlen sollte: die auf der photokina im September vorgestellten Objektive werden inzwischen an den Handel ausgeliefert. Die ersten Testergebnisse der Fachzeitschriften liegen ebenfalls vor und allen Neuheiten werden atemberaubende Abbildungseigenschaften zugesichert. Das lange erwartete SIGMA 85mm Art hat sogar in einem Test die maximalen 100 Punkte erreicht.

Die Landschaftfotografen begeistern sich für das neue Superweitwinkel SIGMA 12-24mm Art für das Vollformat. Aufgrund des großen Bildwinkels und Linsendurchmessers lassen sich hier jedoch keine handelsüblichen Einschraubfilter verwenden. In der Erkenntnis der Bedeutung dieses Objektives haben gleich drei Hersteller mit der Fertigung spezieller Filterhalter begonnen; die ersten sind bereits lieferbar.

Die auf der IBC und photokina vorgestellte neue Produktgruppe Cine Objektive hat die Filmwelt mit großem Interesse aufgenommen. Die ersten Exemplare werden im Frühjahr in Deutschland ausgeliefert. Der erste mit diesen Objektiven gedrehte Kurzfilm "Blur" ist sehr zu empfehlen.

Der Wettbewerb für einen freien Teilnehmerplatz für unsere traditionelle Safari nach Afrika geht in die Schlussphase. Noch können Sie versuchen, die zehn Fragen richtig zu beantworten und ein Bild einzureichen. Natürlich können Sie auch die Reise ganz normal buchen und die Schönheit Afrikas unter fachlicher fotografischer Betreuung genießen.

Viel Spaß bei der Lektüre des Newsletters

Ihr



My Best Picture

Eiszeit 

Harald Kröher war Anfang der Woche trotz eisiger Temperaturen im Tessin unterwegs. Im Gepäck dabei unter anderem das neue SIGMA 12-24mm F4,0 DG HSM | Art. Kröher maß Temperaturen von -24C° und war begeistert, dass das Objektiv ihn selbst bei diesen Bedingungen neben den überragenden optischen Leistungen auch durch die mechanischen überzeugen konnte. Sein Urteil über das neue Superweitwinkel: die Wunderwaffe. Mehr Bilder von Harald Kröher finden Sie in seinem Referenzauftritt. Falls Sie sich angesichts seines Bildes animiert fühlen, es auch einmal mit eisigen Motiven zu versuchen, empfehlen wir Ihnen den Fototipp dieses Newsletters. Darin wird erklärt, worauf es bei winterlichen Motiven ankommt.

> zur Referenzseite von Harald Kröher



Fototipp

Eiszeit-Fotografie

Viele Fotografen lassen die Kamera über den Winter im Schrank; zu unangenehm sind die Bedingungen draußen, wenn Minusgrade herrschen. Die Ausrüstung ist kalt, die Finger werden gefühllos und die dicke Kleidung schränkt den Bewegungsfreiraum ein. Dass es sich aber lohnt, auch oder speziell bei diesen Temperaturen auf Fototour zu gehen, beweisen die Bilder in unserem Fototipp. Ines Mondon und Mark Ford haben für Sie einmal zusammengestellt, worauf es bei der Eisfotografie ankommt. Nach der Lektüre dieses Tipps werden Sie es sicherlich kaum erwarten können, die Anregungen in die Tat umzusetzen. Die Wetterverhältnisse sind aktuell dafür wie geschaffen.

> zum Fototipp



Neue Referenzfotografen

Profis verlassen sich auf SIGMA

Profifotograf Fabio Antenore verlässt sich beruflich und privat auf SIGMA. Zu seinen Favoriten zählen die SIGMA Art Objektive. Darunter das SIGMA 12-24mm F4 DG HSM | Art und das SIGMA 20mm F1,4 DG HSM | Art. Hiermit sind ihm bereits eine Vielzahl an atemberaubenden Aufnahmen gelugen. Sehen Sie selbst, die Bilder auf der Referenzseite werden Sie beeindrucken.

> zur Referenzseite von Fabio Antenore



SIGMA erneut auf Safari

+ Gewinnspiel

Auch in diesem Jahr lassen wir es uns nicht nehmen eine Fotosafari nach Afrika zu veranstalten. Dieses Jahr haben wir für Sie ein neues Gebiet der Masai Mara herausgesucht. Das Camp ist ideal gelegen, um ausgiebige Pirschfahrten zu unternehmen. Aber das ist noch nicht alles, wieder einmal verlosen wir einen der begehrten Teilnehmerplätze. Hierfür müssen Sie lediglich zehn Fragen beantworten und ein Bild hochladen. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Webseite. Erleben Sie Kenia mit SIGMA von seiner atemberaubensten Seite.

> zur Ausschreibung und zum Gewinnspiel



SIGMA 85mm F1,4 DG HSM | Art

lieferbar und überragend

Das lang ersehnte SIGMA 85mm F1,4 DG HSM | Art Objektiv ist endlich im Handel erhältlich. Es ist das perfekte Portraitobjektiv, liefert gestochen scharfe Aufnahmen und ein weiches, harmonisches Bokeh. Die ersten Auszeichnungen hat es ebenfalls erhalten. Überzeugen Sie sich von diesem Objektiv, z.B. auf der Mundologia in Freiburg am kommenden Wochende. 

> zur Produktseite



SIGMA 12-24 F4 DG HSM | Art

lieferbar und ausgezeichnet

Das SIGMA 12-24mm F4 DG HSM | Art Objektiv ist mittlerweile im Handel erhältlich und hat bereits die ersten Auszeichnungen verdient. Dank seiner nahezu verzeichnungsfreien Abbildungsleistung und der präziesen Schärfe ist es bei Landschafts- und Architekturfotografen sehr beliebt. Aber auch im Bereich der Sportfotografie macht es eine gute Figur.    

> zur Produktseite



SIGMA sd Quattro H

Ab sofort erhältlich

Die langerwartete SIGMA sd Quattro H ist ab sofort im Handel erhältlich. Mit ihrem Foveon Sensor im APS-H Format und der Möglichkeit DNG Dateien aufzunehmen, ist sie das perfekte Tool für sehr detailreiche und farbgetreue Aufnahmen. Aus unserer Produktpalette stehen Ihnen eine Vielzahl an Objektiven zur Auswahl, damit sie zu Ihrem perfekten Begleiter wird.  

> zur Produktseite



SIGMA CINE Linsen -

revolutionäre Objektive

Die im letzen Jahr auf der IBC und photokina vorgestellten SIGMA Cine Linsen erregen in der Filmbranche große Aufmerksamkeit. Die ersten Filmproduktionen sind bereits angelaufen und die Erwartungen der Tester wurden übertroffen. Unsere CINE Linsen basieren auf der langjährigen Erfahrung in der Entwicklung und im Bau von Objektiven und der stetigen Weiterentwicklung des eigenen Know-how. Der offizielle Verkaufsstart in Deutschland rückt immer näher, das Warten hat bald ein Ende. 

> zur Produktseite



Filterhalter für SIGMA 12-24mm

F4 DG HSM | Art Objektiv 

Große Bildwinkel führen oft auch zwangläufig zu hohen Kontrasten im Bild. Der Himmel und der Vordergrund weisen bei Landschaften deutliche Helligeitsunterschiede auf. Mit Verlaufsfiltern lassen sich diese kompensieren. Kommen Wasser oder Wolken ins Spiel, lassen sich mit langen Verschlusszeiten spannende Effekte erzielen. Hierzu braucht es Graufilter. Diese lassen sich Dank der speziellen Filterhalter von bspw. LogoDeckel, Haida oder Rollei auch auf dem neuen Superweitwinkel der Art Serie einsetzen. Ergebnisse finden Sie bei den Bildern von Fabio Antenore und Harald Kröher, die diese Kombinationen bereits einsetzen. Für den Bezug wenden Sie sich bitte an den Fachhandel.