Skip to main content

Das Standard-Zoom-Objektiv mit durchgängig hoher Lichtstärke und HSM-Ultraschallantrieb für professionelle Portraits oder Reportagen.

 

 

 

Das 24-70mm F2,8 EX DG HSM ist ein beliebtes, lichtstarkes Standard-Zoom-Objektiv für Studiofotografie, Portraits und Reportagen. Auch in schwierigen Beleuchtungssituationen, z.B. im Theater oder Museum, wo ein Blitzeinsatz oft unerwünscht ist, gelingen Ihnen mit diesem Objektiv schon bei offener Blende scharfe und kontrastreiche Bilder. 

Das Objektiv bietet Ihnen mit seiner durchgängigen Lichtstärke die notwendigen Reserven für schlechtere Lichtverhältnisse. Aber auch für stilvolle Portraitaufnahmen eignet sich das 24-70mm F2,8 EX DG HSM hervorragend. Dank der großen Offenblende ermöglicht es Ihnen, durch das Spiel mit der Schärfentiefe die Personen vom Hintergrund zu lösen. Und die durchgängig hohe Lichtstärke verhilft Ihnen zu kurzen Verschlusszeiten, was die Gefahr von Verwacklungsunschärfe minimiert. 

Aufgrund des Hyper Sonic Motors (HSM), den Sie jederzeit auch manuell steuern können, dient das Objektiv sicherlich auch als Schnappschussjäger. Die  asphärischen Linsenelemente, kombiniert mit ELD- und SLD-Glas (Special Low Dispersion), sorgen für eine wirksame Korrektur der häufigsten Abbildungsfehler, wie Verzeichnung und chromatische Aberration. 

Die Super Multi-Layer-Vergütung (SML) verhindert Geisterbilder und Reflexionen an der Sensoroberfläche und liefert Ihnen optimale Bildqualitäten über den gesamten Zoombereich. Dank der Innenfokussierung dreht sich die Frontlinse beim Scharfstellen nicht mit, daher steht dem Einsatz einer tulpenförmigen Gegenlichtblende und eines Zirkularpolfilters nichts entgegen.

Testurteile

Digital empfohlen für Nikon D7000 laut Color Foto 9/2012Digital empfohlen für Nikon D7000 laut Color Foto 9/2012Digital empfohlen für Canon 7D laut Color Foto 9/2012Digital empfohlen für Canon 7D laut Color Foto 9/2012
Digital empfohlen für Canon EOS 7D laut Color Foto 11/2011Digital empfohlen für Canon EOS 7D laut Color Foto 11/2011

Erklärungen zu Prüfkategorien und -maßstäben der vergebenen Testsiegel finden Sie hier.