Skip to main content

EISA Award 2019-2020

Wir freuen uns, dass unser 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM | Sports und unser 70-200mm F2,8 DG OS | Sports den EISA Award 2019-2020 gewonnen haben.

EISA Award 2019-2020

EISA ist ein spezieller Verband von 50 Fachzeitschriften aus 20 europäischen Ländern. Um zu entscheiden, welche der in den Zeitschriften des vergangenen Jahres publizierten Produkte den begehrten EISA Award erhalten, versammeln sich jedes Jahr im Juni alle EISA Mitglieder-Zeitschriften. Die EISA-Awards zählen zu den wichtigsten Auszeichnungen der Imaging-Branche und die folgenden sechs Kategorien stehen zur Auswahl: Foto, Video, Audio, Heimkino, Autoelektronik und Mobile Geräte. Bei der Vergabe der begehrten Auszeichnung achtet die Jury darauf, dass die ausgezeichneten Produkte fortschrittliche Technologie, begehrte Features, ansprechendes Design und herausragende Qualität vereinen.

Das 10-fach Super-Tele-Zoom-Objektiv SIGMA 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM | Sports deckt den Brennweitenbereich von 60mm bis 600mm ab und erreicht eine ebenso hohe Abbildungsleistung wie das SIGMA 150–600mm F5-6.3 DG OS HSM | Sports. Durch die Linsenkonstruktion mit 25 Elementen in 19 Gruppen kann eine gleichbleibende Bildqualität über den gesamten Zoombereich erreicht werden. Dieses Objektiv bedient sich auch eines intelligenten OS*mit dem neuesten Algorithmus, der einen Bildstabilisierungseffekt von 4 Belichtungsstufen*2 erzielt. Dank des HSM (Hyper-Sonic-Motor), ebenso mit aktualisiertem Algorithmus, erfasst der Hochgeschwindigkeits-Autofokus verzögerungsfrei jegliche Motivbewegungen.

Zusammen mit den bestehenden Objektiven SIGMA 14-24mm F2.8 DG HSM | Art und SIGMA 24-70mm F2.8 DG OS HSM | Art vervollständigt das SIGMA 70-200mm F2.8 DG OS HSM | Sports das Sortiment von drei lichtstarken F2.8-Zoom-Objektiven, die zusammen den Bereich von 14mm bis 200mm abdecken. Die drei Objektive bieten eine hervorragende Leistung bei Motiven unter verschiedensten Bedingungen und Umständen, z.B. bei der Suche nach Film-Drehorten oder der weltweiten Berichterstattung.

Weitere Informationen zum Award finden Sie hier.