Skip to main content

Makrofotografie auf höchstem Niveau

Machen Sie aus den kleinen Dingen des Alltags etwas Besonderes.

Leistung übertrifft Erwartung

Das SIGMA 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art ist das erste Makro-Objektiv speziell für spiegellose Kameras in unserer Art-Produktlinie.
Dieses mittlere Tele-Makro-Objektiv bietet ausgezeichnetes Auflösungsvermögen, bei wunderbar weichem Bokeh.

Alles, was ein mittleres Tele-Makro-Objektiv ausmacht, wurde hier auf höchstem Niveau umgesetzt.

Mittlere Tele-Makro-Objektive erfreuen sich in Fotokreisen einer enormen Beliebtheit und gehören oftmals zur Grundausstattung. Diese Objektive eröffnen einen besonders kreativen Spielraum und fördern bei einem Abbildungsmaßstab von 1:1 wunderbare Details zu Tage.

Das SIGMA 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art ist das erste Makro-Objektiv speziell für spiegellose Kameras in unserer Art-Produktlinie. Es handelt sich um ein flexibles Makro-Objektiv, das sich durch eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten hervorhebt und sich neben der Makrofotografie ebenso gut für die Portraitfotografie eignet aber auch in anderen Belangen ein sehr gutes Bild abgibt.

Aufgrund der besonderen Perspektive, die nur ein Makro-Objektiv bietet, ermöglicht es Fotografen vor Allem bei Nahaufnahmen eine besonders kreative Sichtweise auf kleine Schönheiten oder beeindruckende Details des Alltags.

UVP: 749,- Euro (bei 19% MwSt.)

Messingbajonett

Das Objektiv ist mit einem massiven und präzisen Messingbajonett ausgestattet. Die spezielle Behandlung der Oberfläche zur Verstärkung der Festigkeit ermöglicht den langlebigen Einsatz.

Teil der Art-Produktlinie

Unsere Produktlinie Art steht für anspruchsvolle optische Leistung und hohe Ausdruckskraft und eignet sich für den besonderen künstlerischen Ausdruck.

Blendenring-Sperrschalter

Der Blendenring-Sperrschalter verhindert ein versehentliches Verstellen der Blende.

Spritzwasserschutz

Dank seiner staub- und spritzwassergeschützten Konstruktion eignet sich das Objektiv für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche und Umgebungen.

Super-Multi-Layer-Vergütung

Die Super-Multi-Layer-Vergütung (SML) verhindert Reflexe und Geisterbilder. Das sorgt für scharfe und kontrastreiche Bilder.

Willkommen im Herbst mit dem neuen 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art

Fotografin Ines Mondon fasziniert das zauberhafte Bokeh:

Nun ist meine Art der Fotografie eher die malerische, die etwas subtile Art, meine Bilder leben vom schönen Bokeh, von sanften Schärfeverläufen, von Freistellung und von oft sehr kleinen Schärfebereichen.

Das Objektiv übertraf dahingehend tatsächlich meine Erwartungen und ist eines, welches sowohl knackscharfe Details in höchster Präzision als auch malerische Bildergebnisse möglich macht.

Weiterlesen

Beeindruckende Bildergebnisse dank ausgeklügelter optischer Korrekturen

Das innovative optische Design des 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art gewährleistet eine ausgezeichnete Schärfe und feine Wiedergabe bei allen Aufnahmeabständen, vom Makro-Bereich bis zur Unendlich-Einstellung. Zudem werden klare Bilder ohne Farbsäume erzielt. Dies erreicht man unter anderem dadurch, dass bei der Abbildungsfehlerkorrektur ein besonderes Augenmerk auf die Korrektur der Farblängsfehler gelegt wurde. Farblängsfehler können nämlich nicht durch die kamerainterne Abbildungsfehlerkorrektur behoben werden.

Ein weiterer Schwerpunkt bei der Entwicklung des 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art wurde auf das Bokeh gelegt, das besonders bei Aufnahmen im mittleren Telebereich eine wichtige Rolle spielt. Durch die große Ausbeute an Umgebungslicht entstehen schöne Unschärfekreise, während das natürliche Bokeh im Vorder- und Hintergrund den fotografischen Ausdrucksformen eine unglaubliche Flexibilität verleiht.

Höchste optische Performance und AF-Leistung

Bei der Konstruktion der Objektive der SIGMA Art-Produktlinie hat die optische Leistung höchste Priorität.

Durch konsequente Entwicklungsarbeit haben wir es geschafft, beispielsweise Koma, ein häufig an den Bildrändern auftretenden Abbildungsfehler, hervorragend zu bewältigen. Darüber hinaus werden Geisterbilder und Reflexe hochgradig minimiert. Dies gelang durch strengste Tests bereits in frühen Entwicklungsphasen und stellt sicher, dass die optische Performance selbst bei Gegenlicht hervorragend ist.

Neben der Optimierung für die neuesten Funktionen, wie etwa Gesichts- bzw. Augenerkennungs-AF, worin spiegellose Kamerasysteme sehr gut sind, ist das Objektiv mit einem leistungsfähigen Hyper-Sonic-Motor (HSM) ausgestattet, der einen hochpräzisen und ruhigen AF-Betrieb gewährleistet.

All diese Elemente entstehen mit Hilfe der fortschrittlichsten Fertigungstechnologien in unserer Fabrik in Aizu. So zeichnet sich das 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art durch ein Höchstmaß an Leistung aus, weshalb es verdient, in die SIGMA Art-Produktlinie aufgenommen zu werden.

Geisterbilder und Reflexe minimierendes Design

Ein ideales Objektiv lenkt das einfallende Licht durch alle Linsen hindurch bis auf den Sensor. Wird dagegen ein Teil des Lichts von einzelnen Linsen reflektiert, sinkt nicht nur die Lichtausbeute; die Reflexionen innerhalb des Objektivs erzeugen Geisterbilder und Blendenflecken oder sie reduzieren den Kontrast. Bei Gegenlichtaufnahmen wären solche Effekte besonders auffällig.

Um das zu verhindern, kommt bei unserem 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art eine Super-Multi-Layer-Vergütung (SML), die Streulicht und Geisterbilder reduziert, zum Einsatz. Das Ergebnis sind klare, scharfe und kontrastreiche Bilder ohne störende Lensflares.

Kompatibel mit den neuesten spiegellosen Vollformat-Kameras

Das SIGMA 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art ist mit spiegellosen Vollformat-Kameras mit L-Mount oder Sony E-Mount kompatibel.

Zur schnellen Fokussierung dient ein HSM-Motor. Auch der in neueren spiegellosen Kameras verwendete Autofokus mit automatischer Augenerkennung wird unterstützt; damit wird die präzise Fokussierung von beispielsweise Porträts zum Kinderspiel.

Müheloses Arbeiten für maximale Kreativität

Eine Vielzahl an Funktionen und eine exzellente Verarbeitungsqualität machen die Arbeit mit dem 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art zum Vergnügen.

Das Objektiv besitzt einen Fokussierbereichsbegrenzer, der für Makroaufnahmen äußerst praktisch ist, da man den Arbeitsbereich des AF vorwählen bzw. eingrenzen kann. Zudem verfügt das Objektiv über eine AFL-Taste*, der der Fotograf bestimmte Funktionen zuweisen kann.

105mm F2,8 DG DN MACRO | Art

Der manuelle Blendenring am Objektiv kann optional genutzt werden, ist intuitive zu bedienen und ebenfalls sehr funktionell. So kann man mittels Blendenring-Klick-Schalter den Blendering bei jeder Blendenstufe klicken lassen oder eben nicht, wenn es beispielsweise für die Geräuschkulisse bei Makroaufnahmen von Insekten nicht gewünscht ist. Außerdem ist ein Blendenring-Sperrschalter vorhanden. Dank all dieser fortschrittlichen Funktionen können Fotografen ihre Arbeitsweise optimal an ihren Aufnahmestil anpassen.

Das 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art ist zudem staub- und spritzwassergeschützt, sodass es problemlos unter raueren Aufnahmebedingungen eingesetzt werden kann. Alle Ringe und Schalter wiederum zeichnen sich durch eine besonders langlebige Bauweise, ausgezeichnete Bedienbarkeit und angenehmen Griff aus.

Referenzbilder des 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
105mm F2,8 DG DN MACRO | Art