Skip to main content

Natur und Landschaft


Es ist 6 Uhr 30 und am Gilman's Point auf dem Kilimandscharo färben sich die Berggipfel rosig. In der Ferne beweist der gekrümmte Horizont, dass die Erde eine Kugel ist, was der Fotograf für die Nachwelt festhalten will. Ohne Weitwinkelobjektiv ginge dieser erhabene Moment verloren. In der Kollektion von SIGMA warten weitere Modelle, um Landschaften atemberaubend festzuhalten.

Wer im Urlaub mit leichtem Kameragepäck reist, greift gerne auf Standardzooms wie das Contemporary 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM zurück. Es deckt häufig genutzte Bildwinkel ab, etwa den unserer eigenen Wahrnehmung und die Bereiche darunter und darüber. Durch die hohe Lichtstärke vor allem im Weitwinkelbereich kommt dieses SIGMA Objektiv auch bei wenig Licht ohne künstliche Hilfen (sprich: Blitzeinsatz) aus.

Wer noch mehr Spielraum gewinnen möchte, dem seien SIGMAs Super-Zoomobjektive empfohlen. Mit nur einem Objektiv lassen sich alle Standardsituationen sowie beeindruckende Tele- und Weitwinkelmotive festhalten.

Großartige 360-Grad-Ansichten lassen sich mit nur einem Zirkular-Fisheye-Objektiv aus gerade einmal drei Fotos erstellen.

Darauf sollten Sie bei der Objektivauswahl achten


  • Möglichst kompaktes und leichtes Objektiv wählen. Kleinere Kameras mit APS-C-Sensor etwa werden durch Objektive mit dem Kürzel DC ausgezeichnet ergänzt.
  • SIGMAs Allround-Zoom-Objektive geben viel Spielraum von Weitwinkelfotos bis zu formatfüllenden Bildern ferner Details.
  • Ein lichtstarkes Objektiv kann die natürliche Beleuchtung voll ausnutzen.

Weitere Objektive für die Natur- und Landschaftsfotografie


Was Sie sonst noch über die Natur- und Landschaftsfotografie wissen sollten


Bewährte Reisebegleiter

Ein hochwertiges Objektiv zusammen mit einigen Erfahrungswerten garantieren atemberaubende Bilder: 

  • Ein Stativ ist die Grundlage für viele gelungene Landschaftsaufnahmen. Es schenkt Ruhe, hilft bei der Bildkomposition oder richtet einzelne Panoramafotos exakt aus. SIGMA kommt hierfür gerade bei langbrennweitigen Objektiven mit stabilen Stativschellen entgegen.
  • Schenken Sie Ihrem Bild mehr Tiefe. In einem mehrfach gestaffelten Bild kann der Blick des Betrachters andächtig umherwandern. Selbst ein schlichter Baum im Vordergrund erweitert eine Berglandschaft in die dritte Dimension.
  • Oft ist es sinnvoll, eine Landschaft einzurahmen, damit sie optisch nicht "auseinanderbricht". Dies kann durch Felsen, Häuser oder Waldstücke geschehen.
  • Staub und anderer Schmutz sind ein leidiges Thema. Nicht bei SIGMA: Objektive wie das Sports 150-600mm F5-6,3 DG OS HSM sind rundum gegen Staub und Spritzwasser abgedichtet. Die Front- und Rücklinse wurden außerdem wasser- und ölabweisend beschichtet.