Skip to main content

Firmware Update für SIGMA sd Quattro H (August 2017)

Vielen Dank, dass Sie sich für ein SIGMA Produkt entschieden haben. Die SIGMA Corporation ist erfreut, bekannt geben zu können, dass eine neue Firmware für die SIGMA sd Quattro zum Download bereitsteht.

Vorteile des Firmware-Updates:

【SIGMA sd Quattro H [Version 1.02]】

  • Die AF-Geschwindigkeit für Objektive der Contemporary-, Art- und Sports-Serien wurde um 10 bis 30 % erhöht und die Fokus-Genauigkeit wurde weiter verbessert.
  • Die Dateistruktur für X3F- und X3I-Dateien wurde geändert und die Kamera weist jetzt eine schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeit auf.
  • Die Einschaltdauer der Kamera verkürzt sich.
  • Die Farbwiedergabe bei Innenaufnahmen im AWB-Modus wurde verbessert.
  • Der Algorithmus für die Rauschreduzierung im JPEG-Format wurde verbessert.
  • Das Fokus-Messfeld kann nun allein mittels der Multifunktionstaste ohne die Fokus-Messfeld-Taste bewegt werden.
  • Bei der ISO Auto-Aufnahme kann die Untergrenze für die langsamste Verschlusszeit eingestellt werden.
  • Die „LV-Vergrößerung“-Funktion kann der FUNC-Taste am Multifunktionsgriff PG-41 zugewiesen werden.
  • Die Aufnahmedaten können beim Überprüfen der aufgenommenen Bilder auf dem Submonitor angezeigt werden.
  • Die Präzision der Steuerung beim Einsatz der ELEKTRONENBLITZGERÄTE EF-630 SA, EF-610 DG SUPER SA-STTL, EF-610 DG ST SA-STTL oder MACRO EM-140 DG SA-STTL wurde verbessert.
  • Die Spezifikationen des Super Fine Detail (SFD)-Modus wurden dahingehend geändert, dass nun ein Warnhinweis angezeigt wird, wenn der Akkustand zu niedrig ist, um Aufnahme im SFD-Modus machen zu können.
  • Es wurde die Problematik behoben, dass die Objektivbeschreibung in den EXIF-Daten der JPEG-Bilder nicht korrekt angezeigt wurde. Das Problem trat auf, wenn in der Kamera intern ein JPEG-Bild aus den RAW-Daten entwickelt wurde.
  • Es wurde die Problematik behoben, dass es beim Verarbeiten von markierten X3I-Dateien auf der Speicherkarte, gelegentlich zu einem Einfrieren der Kamera kam.
  • Es wurde die Problematik behoben, dass es gelegentlich zu einem Einfrieren der Kamera kam, wenn der Auslöser wiederholt halb gedrückt wurde.

Bitte laden Sie die Firmware von der folgenden Download-Seite herunter:
http://www.sigma-global.com/en/download/cameras/firmware/#sd-h 

* SIGMA Photo Pro Version 6.5.4 oder höher ist erforderlich, um die RAW-Daten (X3F- und X3I-Dateien) zu bearbeiten, die mit der sd Quattro H mit der Firmware-Version 1.02 aufgenommen wurden.

SIGMA Photo Pro Download-Seite
http://www.sigma-global.com/en/download/cameras/sigma-photo-pro/ 

Wir entschuldigen uns für diesen Umstand und freuen uns, dass Sie weiterhin unserem Unternehmen und unseren Produkten Vertrauen schenken.

JPEG-Bilder auf der SIGMA sd Quattro und SIGMA sd Quattro H

Um die Bildqualität zu optimieren, haben wir die Firmware für die SIGMA sd Quattro und SIGMA sd Quattro H weiterentwickelt und aktualisiert. Ab der Firmware Ver. 1.05 für die SIGMA sd Quattro und ab der Firmware Ver. 1.01 für die SIGMA sd Quattro H ist eine verbesserte Rauschunterdrückung in den Bildverarbeitungsprozess integriert. Obwohl die Bildqualität von dieser Spezifikation profitiert, kann es unter bestimmten Aufnahmebedingungen oder bei bestimmten Motiven so aussehen, als wäre die Auflösung niedriger als vorher. Diesen Kunden möchten wir eine neue Option zur Bildverarbeitung bieten, die dem Auflösungsvermögen Vorrang gibt.

Um den Bildverarbeitungsmodus von JPEG-Dateien zu ändern, lesen Sie bitte die PDF-Datei "Wie wird der Bildverarbeitungsmodus geändert". Die Bildqualität von RAW-Daten bleibt von einer Änderung des Bildverarbeitungsmodus‘ unberührt.

Wer die aktuellen JPEG-Bilder bevorzugt oder im RAW-Modus fotografiert, benötigt keine Änderung.

 

Wie wird der Bildverarbeitungsmodus auf der SIGMA sd Quattro geändert

Wie wird der Bildverarbeitungsmodus auf der SIGMA sd Quattro H geändert